Teilnehmer*innen: David Cira, Lea Feller, Edda Mia Löhr, Michelle Kleuser, Angelina Nguyen, Anika Oelke, Florian Schulz, Nisha Sevinc, Janne Smidt, Paula Walkenhorst

Unter Anleitung der Künstlerin Lotte Leerschool näherte sich die Gruppe „Malerei“ zeitgenössischen Möglichkeiten und Fragestellungen der Malerei auf verschiedenen Wegen. In den Räumlichkeiten von Park-Kultur (ein Projektraum von „Düsseldorf Darstellen und Vermitteln e.V.“) und der Kunstakademie Düsseldorf untersuchten die Jugendlichen unter anderem Konzepte rund um Autorschaft und Kollektivität in der Kunst und erlernten diverse Techniken. So erarbeiteten sie beispielsweise über drei Tage hinweg ein gemeinsames, großformatiges Bild. Dieses vereint die verschiedenen künstlerischen Interessen sowie Sichtweisen auf die Realität der Jugendlichen. Zudem entwickelten sie eigene Kunstwerke basierend auf der Auseinandersetzung mit ihrer unmittelbaren Umgebung.

Leitung: Lotte Leerschool

Die Gruppe wurde unterstützt von: